Industriell gefertigtes, wärmegedämmtes, doppelwandiges Abgassystem in Elementbauweise mit einer Abgasführung aus hochwertigem Edelstahl, Werkstoff Nr. 1.4404 und einem Außenmantel aus Edelstahl, Werkstoff Nr. 1.4301.
Das System KAMINOTHERM ist geeignet für alle Regelfeuerstätten innerhalb oder außerhalb von Gebäuden. Das System ist außerdem für den Anbau an freistehende Tragekonstruktionen geeignet.
Das System ist auch für Schornsteine in Dachheizzentralen geeignet.
Das System ist ausbrenngeprüft bis 1000°C. Die einzelnen Elemente sind durch eine radial- und axial wirksame Steckverbindung sowie durch ein Klemmband miteinander verbunden. Die innenliegende Abgasführung muß frei beweglich sein, damit die Ausdehnung des Innenrohres bei thermischer Belastung in jedem einzelnen Bauteil gewährleistet ist, ohne den Außenmantel zu belasten. Alle Formteile sind voll verschweißt. Die Abgasführung hat den Anforderungen der DIN 18160 zu genügen.